Your browser is outdated!

After spending too much time optimising our website for old browsers, we decided to create a solution that not only saves time, but it is also efficient: please update your browser.

Or download one of the latest browser versions:

Chrome Icon passiv Chrome Icon aktiv Firefox Icon passiv Firefox Icon aktiv Edge Icon passiv Edge Icon aktiv Safari Icon passiv Safari Icon aktiv Opera Icon passiv Opera Icon aktiv
Flugzeug

Material- and Process Engineer (m/w/d)

Job-Ausschreibungsnummer 00000468

COMMITED TO THE SKY - Was unser Unternehmen ausmacht, ist die Leidenschaft, über die bestehenden Horizonte hinauszugehen. Innovative Leichtbaulösungen für die Aerospace-Industrie sind und bleiben unser Kerngeschäft. Wir finden durch unser Engagement und unsere Kompetenzen neue Wege und Lösungen für die Bereiche Aviation, Urban Air Mobility und Space. FACC bietet sowohl Berufseinsteigern als auch Personen mit Berufserfahrung abwechslungsreiche und spannende Positionen.

Ihre Aufgaben:

  • Materialvorbereitung (z.B. NC Cutter), Kernefertigung, Cleanroom, Autoklav, CNC und Painting
  • Verantwortung für FACC Material- und Prozessspezifikationen, sowie erforderlichen Testkampagnen zur Verifizierung
  • Validierung von neuen Hilfsmaterialien und Durchführung von Testkampagnen, falls erforderlich
  • Erstellen von Testberichten für interne und externe Anwendungen
  • Support der Entwicklungsabteilungen (z.B. Design, Statik, Qualifizierung) bei der Material- und Prozessauswahl intern und extern
  • Betreuung von Testkampagnen für interne und externe Material- und Prozessqualifizierungen
  • Technischer Support bei internen und externen Prozessaudits (z.B. NADCAP)
  • Support bei technischen Problemen hinsichtlich Material und/oder Prozess (z.B. Oberflächenbehandlungen, Aushärtung, usw.) um die Störgrößen zu ermitteln und abzustellen
  • Teilnahme an technischen Meetings mit Kunden und Lieferanten
  • Entwicklung von Fachexpertise für Materialien und Prozesse für die Luftfahrt, Raumfahrt und Urban Mobility
  • MRB (Material Review Board) Tätigkeiten bei Material- oder Prozessabweichungen

Ihr Profil:

  • Mindestens 3 - 5 Jahre Luftfahrterfahrung im technischen Bereich
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Proaktives Handeln und selbstständiges Arbeiten
  • Hands-on-Mentalität
  • Fortgeschrittene IT-Kenntnisse (MS-Office, Catia (von Vorteil), usw.…)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Fertigung von Composite Bauteilen
  • Von Vorteil:

    • Erfahrung mit Six Sigma und den entsprechenden Werkzeugen

Wir bieten:

  • Hochflexible Arbeitszeiten
  • Betriebskantine und Essenszuschuss
  • Zukunftsorientiertes Unternehmen mit einem spannenden Produktportfolio in den Bereichen zivile Luftfahrt, unbemannte Luftfahrt (Drohnen) und Raumfahrt
  • Abwechslungsreiches und internationales Arbeitsumfeld
  • Attraktive Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Wenn Sie in Ihrem Arbeitsalltag etwas bewegen und an unserem Unternehmenserfolg teilhaben möchten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise per Online-Formular.


Wir sprechen mit dieser Stellenausschreibung männliche, weibliche und diverse Interessenten an.


Ihr Jahresgehalt richtet sich nach Ihren beruflichen Vorerfahrungen und Ihrer Ausbildung und liegt zwischen 37.100,- und 49.000,- € brutto pa. auf Vollzeitbasis. Bei entsprechender Übererfüllung der Anforderungen können wir diesen Rahmen individuell anpassen. FACC als internationales Unternehmen bietet darüber hinaus sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen und Benefits.

Auf einen Blick

Stelle: 
Material- and Process Engineer (m/w/d)

Arbeitsort: 
St. Martin im Innkreis

Anstellungsart: 
Vollzeit (38,5 Stunden / Woche)

Ihr Ansprechpartner:
Maria Schwendinger
FACC AG
Fischerstraße 9
4910 Ried im Innkreis
+43 (059) 6160
Arbeitsort:
FACC AG
Breitenaich 52
4973 St. Martin im Innkreis