Your browser is outdated!

After spending too much time optimising our website for old browsers, we decided to create a solution that not only saves time, but it is also efficient: please update your browser.

Or download one of the latest browser versions:

Chrome Icon passiv Chrome Icon aktiv Firefox Icon passiv Firefox Icon aktiv Edge Icon passiv Edge Icon aktiv Safari Icon passiv Safari Icon aktiv Opera Icon passiv Opera Icon aktiv
Flugzeug

Nachhaltigkeit

 

Der Einsatz für Nachhaltigkeit genießt bei FACC einen wichtigen strategischen Stellenwert, wirtschaftliche Bedeutung und hohe Anerkennung. Denn Nachhaltigkeit steht im Unternehmen auch für Fortschritt und Zukunft.

Das Nachhaltigkeitsmanagement des FACC-Konzerns ist tief in der Unternehmensstrategie verankert und berichtet direkt an den Vorstand. Ziel des Nachhaltigkeitsmanagements ist es, die Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft in allen Geschäftsprozessen zu berücksichtigen und die ökonomischen mit den ökologisch-sozialen Vorstellungen des Unternehmens in Einklang zu bringen. Dabei arbeiten Nachhaltigkeitsmanagement und operative Einheiten eng zusammen.

Nachhaltigkeitsmanagement | PDF 197.56 KB

Der Nachhaltigkeitsbericht der FACC AG

Dieser (konsolidierte) nichtfinanzielle Bericht dient – neben dem Anliegen transparenter, proaktiver Kommunikation in Sachen Nachhaltigkeit – dazu, den Berichterstattungspflichten des FACC-Konzerns in Bezug auf das Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz gemäß § 267a UGB nachzukommen.

Der Bericht wurde gemäß den Standards 2016 der Global Reporting Initiative (GRI), Option „Kern“, erstellt, enthält den GRI-Index (Seite 75) und umfasst den Zeitraum vom 1. März 2017 bis zum 28. Februar 2018. Abgesehen von der Gesamtanzahl der

Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 | PDF 8.39 MB

 

Mitarbeiter/- innen betreffen die im Bericht ausgewiesenen Kennzahlen nur die Standorte von FACC in Österreich. Rund 90 Prozent aller Mitarbeiter/-innen des FACC-Konzerns arbeiten in Österreich, 89 Prozent der gesamten Betriebsleistung werden hier erbracht.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 wurde keiner externen Prüfung unterzogen.