Your browser is outdated!

After spending too much time optimising our website for old browsers, we decided to create a solution that not only saves time, but it is also efficient: please update your browser.

Or download one of the latest browser versions:

Chrome Icon passiv Chrome Icon aktiv Firefox Icon passiv Firefox Icon aktiv Edge Icon passiv Edge Icon aktiv Safari Icon passiv Safari Icon aktiv Opera Icon passiv Opera Icon aktiv
Flugzeug

Material- and Process Technology Engineer (m/w/d)

Job-Ausschreibungsnummer 00000468

FACC entwickelt Systeme und Baugruppen für die Luftfahrtindustrie und produziert dafür hochwertige Faserverbundbauteile. Zu unserem Kundenkreis zählen namhafte Flugzeughersteller wie Boeing, Airbus und Bombardier Aerospace. Wir erweitern unser Team und suchen interessierte und engagierte Bewerber/innen.

Ihre Aufgaben:

  • Zentrale Schnittstelle innerhalb FACC zur Abwicklung aller materialrelevanten Themen für die erfolgreiche und prozessstabile Serieneinführung von neuen Materialien und Verarbeitungsprozessen – Schwerpunkt Composites
  • Auseinandersetzung mit Kundenspezifikationen und deren Analyse
  • Umsetzung von Kundenanforderungen für Luftfahrtmaterialien- und Prozesse in der Produktion
  • Erstellung und Wartung von Material- und Prozessspezifikationen
  • Disposition rohmaterialrelevanter Bauabweichungen
  • Beratung in Material- und Prozessfragen bei Neuprojektentwicklungen
  • Teammitglied bei Neuentwicklungs- und Serienprojekten
  • Organisation und Koordination von technischen Besprechungen mit Lieferanten und Kunden
  • Problemlösungsorientiertes Leiten von prozessbasierten Teilprojekten

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss im Bereich Kunststoff-, Verfahrens-, Werkstoff-, Flugzeugtechnik, Leichtbau, Maschinenbau
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und analytisches Denkvermögen
  • Kenntnisse über faserverstärkte Kunststoffe
  • Geübt im eigenständigen Arbeiten und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office,.. )
  • Reisebereitschaft
  • Von Vorteil:

    • SAP Kenntnisse
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Compositebereich

Wir bieten:

  • Hochflexible Arbeitszeiten
  • Happy Birthday: ein freier Tag zum Geburtstag
  • Betriebskantine und Essenszuschuss
  • Stabiles und solide wachsendes Unternehmen
  • Abwechslungsreiches und internationales Arbeitsumfeld
  • Fachliche und persönliche vom Unternehmen gestützte Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Wenn Sie in Ihrem Arbeitsalltag etwas bewegen und an unserem Unternehmenserfolg teilhaben möchten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise per Online-Formular.  


Im Sinne des GBG, wenden wir uns an Damen und Herren.


Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt (KV Holzverarbeitende Industrie) € 27.969,48 brutto jährlich beträgt. Das tatsächliche Monatsgehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung und wir legen dieses gemeinsam mit Ihnen fest.

Auf einen Blick

Stelle: 
Material- and Process Technology Engineer (m/w/d)

Arbeitsort: 
St. Martin im Innkreis

Anstellungsart: 
Vollzeit (38,5 Stunden / Woche)

Ihr Ansprechpartner:
Heike Stein
FACC AG
Breitenaich 52
4973 St. Martin im Innkreis
+43/59/616-0
Arbeitsort:
FACC AG
Breitenaich 52
4973 St. Martin im Innkreis