Zertifizierungen

Qualität ohne Kompromisse.

FACC Quality Policy

FACC Quality PolicyPDF | 3,19 MB 

 

  

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FACC Environmental Policy

FACC Environmental PolicyPDF | 3,18 MB 

Deliver Value To The Customer – On Time, Cost And Quality, ist der Qualitätsgrundsatz der FACC, dem das gesamte Unternehmen verpflichtet ist.

Die langfristige Zufriedenheit der Kunden ist das oberste Ziel. Um die höchsten Anforderungen zu erfüllen, hat die FACC ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend der AS/EN9100 geschaffen, das verbindlich in der gesamten Unternehmensgruppe gilt und durch eine externe Organisation zertifiziert ist.

Die etablierten Standards erfüllen auch die Anforderungen der internationalen Luftfahrtbehörden, geprüft und bescheinigt durch die European Aviation and Safety Agency (EASA) und die Federal Aviation Administration (FAA).

Stehenbleiben gibt es nicht! So sind stetige Verbesserungen durch innovative Entwicklungen und kontinuierliche Optimierungen ein unabdingbares Element der FACC Qualitätsstrategie. Denn das Bestreben des Unternehmens ist, dauerhafter Marktführer im Bereich Qualität zu sein.

 

EN / AS9100 Zulassung des Qualitätsmanagement Systems

Das Qualitätsmanagement System der FACC ist nach den Anforderungen der EN/AS9100 zugelassen. Diese 3rd-party Zertifizierung wurde erstmals im Juli 2004 erreicht und wurde seitdem erfolgreich aufrecht erhalten.

Das Qualitätsmanagement System, welches bei FACC definiert, dokumentiert, implementiert und gewartet wird, erfüllt nachfolgende Anforderungen der EN/AS9100:

  • die Festlegung der Qualitätspolitik und der Qualitätsziele durch das Executive Board
  • das Quality Management Manual (QMM - auf Anfrage für Kunden und Behörden verfügbar)
  • weiterführende Verfahrensanweisungen (FQS's, FQI's und alle anderen Dokumente)
  • alle geforderten Qualitätsaufzeichnungen

 

Zulassung als Herstellbetrieb (EASA Part 21)

FACC hat eine Genehmigung als Herstellungsbetrieb durch die zuständige Behörde, da einerseits die Einhaltung der einschlägigen Anforderungen des EASA Part-21, Abschnitt A, Unterabschnitt G durch ständige Überwachung (interne und externe Audits) nachgewiesen werden und andererseits die dadurch genehmigten Daten und Verfahren laufend gewartet werden.

Die Production Organisation - Zulassung (POA) von FACC umfasst folgende Ratings:

  • Klasse C1/C2: Herstellung von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen für Luftfahrzeuge, Triebwerke, Ausrüstung; Fertigung von Baugruppen
  • Produkte/Kategorien: Bauteilherstellung für Luftfahrzeuge und Triebwerke
  • Besondere Prozesse: Zerstörungsfreie Prüfungen (Ultraschall, Röntgen und visuelle Bauteilkontrollen)

Mit der Zulassung als Herstellbetrieb gem. EASA Part-21, Abschnitt A, Unterabschnitt G ergeben sich folgende Privilegien (ref. 21A.163):

  • Herstellen von Bauteilen entsprechend dem „Arbeitsumfang"
  • Ausstellen einer Freigabebescheinigung (EASA Form 1) ohne weitere Nachweise, auch mittels computergenerierter Unterschrift

 

Zulassung als Entwicklungsbetrieb  (EASA Part 21/ Abschnitt J)

2014 erlangte FACC die Zulassung als Entwicklungsbetrieb der europäischen Luftfahrt und ist somit berechtigt Design-Leistungen für Modifikationen und Reparaturen eigenständig zu entwickeln und zu genehmigen.

Mit der Zulassung als Entwicklungsbetrieb ist FACC ein zuverlässiger Partner auf dem Gebiet der erstmaligen und kontinuierlichen Lufttüchtigkeit und bietet seinen Kunden eine umfangreiche Zulassungskompetenz im Bereich der Flugzeugstruktur (inkl. Engine & Nacelles) und des Flugzeuginnenraums.

Wir bieten:

  • die Entwicklung und Genehmigung von Änderungen und Reparaturen an Strukturbauteilen, Kabinen Innenverkleidungen, Bordküchen und weiterem Innenausstattungs-Ausrüstungen;
  • die Entwicklung und Genehmigung von Revisionen zum Flughandbuch und dessen Anhängen;
  • ein erfahrenes Team an Ingenieuren mit vielseitigen Fachkenntnissen in der Entwicklung und Zulassung von Faserverbundwerkstoffen, unterschiedlichsten Flugzeugkomponenten und Systemen;
  • die Möglichkeit über FACC Zulassungstests u.a. von Brand- über Material Qualifikations- bis hin zu Full-Scale Tests durchzuführen;
  • eine gezielte Unterstützung von CAMO und Part 145 Betrieben in der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit ihrer Produkte;

 

FACC Kontakt für Design Organisation: doa-office@facc.com

 

Zulassung als Wartungsbetrieb (EASA Part 145 / Abschnitt A des Anhanges II)

2004 führte die Erfahrung von FACC in der Entwicklung und Fertigung von Faserverbundwerkstoffen für die Luftfahrt zur Zulassung als Instandhaltungsbetrieb.

FACC ist gemäß EASA PART 145 (Link auf die Genehmigung) als Instandhaltungsbetrieb zugelassen, um Produkte instand zu halten und die entsprechenden Freigabebescheinigungen auszustellen.

 
Der Arbeitsumfang beinhaltet die Durchführung von Instandhaltungstätigkeiten an ALLEN Luftfahrzeugbauteilen (ausgenommen vollständige Triebwerke und Hilfskraftanlagen) aus Faserverbundwerkstoffen, unabhängig ob die Teile bei FACC oder einer anderen Firma hergestellt wurden.

 Wir bieten:

  • Instandhaltungsarbeiten, Reparatur, Modifikation und Prüfung von Komponenten, die der Capability List entsprechen.
  • Beschaffung von „approved Data“ für die Instandhaltungstätigkeiten von TC/ STC-Holder oder berechtigter Stelle.

In unten stehender Tabelle finden Sie die im Moment verfügbaren, freigegebenen Daten:

Sofern Ihre P/N hier nicht aufscheint, verwenden Sie bitte das Anfrageformular, um mit uns Kontakt aufzunehmen und die fehlenden „approved data“ zu beschaffen.

 

Nadcap Zulassungen – Performance Review Institute

In Übereinstimmung mit dem SAE Luftfahrt Standard AS7003 bezeugen die ausgestellten Zulassungen die Anerkennung der Akkreditierung für spezielle, auf der Homepage des Performance Review Instituts genannte Prozesse.
FACC hat gültige Zulassungen für:

  • Composites entsprechend AC7118
  • Non-destructive Testing entsprechend AC7114 
  • Chemical Processing entsprechend AC 7108
Nadcap Approval for NDTPDF | 1,41 MB 

 

ISO 14001 Zulassung des Umweltmanagementsystems
FACC – A Clean Way To The Sky

Das Umweltmanagementsystem ist nach den Anforderungen der ISO 14001 zugelassen. Diese 3-rd Party Zertifizierung wurde erstmals im Mai 2012 erteilt. Dieses System, welches bei FACC definiert, dokumentiert, implementiert und gewartet wird, erfüllt die Anforderungen der ISO 14001und manifestiert unseren sorgsamen Umgang mit Ressourcen als auch die Nachhaltigkeit des Umweltbewusstseins.

Mit unseren Produkten in Leichtbauweise leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Reduktion des Treibstoffverbrauches und vermindern Emissionen beim alltäglichen Gebrauch.